Training: Dienstag & Donnerstag & Freitag 20.00 Uhr – 22.00 Uhr

Spielplan 2019/2020

Liebe Handballfreunde,

nach einer überaus ereignisreichen und spannenden Saison 2018/2019, in der der Klassenerhalt am letzten Spieltag erreicht wurde, steht die Saison 2019/2020 schon in den Startlöchern.

Das Gesicht der Mannschaft hat sich zur Vorsaison deutlich verändert, acht Abgängen stehen vier externe und drei interne Neuzugänge gegenüber zuzüglich eines neuen Trainers.

Seit Juni richtet die neuformierte Mannschaft den Blick in die Zukunft und bereitet sich mit viel Engagement und einer hohen Lernbereitschaft auf die neue Saison vor. Hier galt es zunächst, die körperliche Fitness für die anstehende Runde herzustellen und die neuen Spieler in das Mannschaftsgefüge zu integrieren. Von der HSG Ettlingen/Bruchhausen konnten mit Alexander Ostrowski (Torwart) sowie Lukas Ehrmann (Kreis) zwei Spieler mit Langensteinbacher Vergangenheit gewonnen werden. Hinzu kommen Felix Klaus (KM) vom HC Neuenbürg 2, der zusammen mit Lukas die Verantwortung am Kreis übernimmt, und Niklas Bäuerle (Rechtsaußen) vom TSV Rintheim, der als Linkshänder unser Angriffsspiel variabler gestalten soll. Mit Yannik Duttke (Torwart) und Fabian Selinger (Rückraummitte/Linksaußen) haben zwei Spieler den Sprung aus der 2. Mannschaft in den Kader geschafft und verhelfen dem Team insgesamt zu einer größeren Tiefe. Erfreulich ist die Entwicklung von Frederik Ried (Rückraum), der aus der A-Jugend direkt den Stammkräften im Rückraum den Kampf angesagt hat.

Die 2. Vorbereitungsphase stand dann ganz im Zeichen der Entwicklung eines neuen Spielkonzeptes. Zukünftig möchte die Mannschaft durch eine aggressive und flexible Deckungsarbeit das Tempospiel forcieren und im Angriff durch eine geschlossene Mannschaftsleistung für die notwendigen Tore sorgen.

Abschließend will ich mich noch an die vielen Fans des SV Langensteinbach wenden. Ihr habt in der letzten Spielzeit gezeigt, dass Ihr euren SVL zu jeder Zeit lautstark unterstützt, und damit zum einen oder anderen Punktgewinn beigetragen. Die Mannschaft und ich hoffen auch in der anstehenden Runde auf eure Unterstützung und dass Ihr uns die Treue haltet, auch wenn es mal nicht so gut laufen sollte. Nur gemeinsam werden wir unser Ziel erreichen und ich freue mich, euch bei den Spielen des SVL begrüßen zu können.

Euer Trainer 1. Herren

Benjamin Ziefuß