Starke Partner

Anstehende Veranstaltungen

Der SVL war am 30.03. für die Organisation des Spieltages für insgesamt 5 Mannschaften zuständig, damit konnten unsere „unter Zehnjährigen“ in eigener Halle ihr Können vor zahlreichen Eltern und Großeltern präsentieren. Gegen die überaus starke HSG Ettlingen/Bruchhausen gab es jedoch zunächst eine 6:18 Niederlage. Gegen die reine Mädchenmannschaft(!) des TV Knielingen rehabilierten sich jedoch die Girls und Boys, und gewannen souverän mit 16:2. Sportlich überaus fair war die Entscheidung der Trainer und der Schiedsrichterin (Spielstand 9:0): wir gewinnen nicht zu Null – dem Gegner muss ein Erfolgserlebnis gegönnt werden.

Zwei Dinge waren an diesem 5. Spieltag besonders bemerkenswert:

1. Die Spielleitung und die Organisation vor Ort lag nahezu ausschließlich in Händen von Spielerinnen/Spielern unserer Jugendmannschaften (wbl. Jgd A und männl. Jgd C). Und das, in sie gesetzte Vertrauen, rechtfertigten sie in absolut untadeliger Art und Weise! Chapeau!!

2. Das Engagement unserer politischen Gemeinde, das in den bisherigen Auswärts-Spieltagen so nicht erfolgte. In Anwesenheit einiger Gemeinderäte bedankte sich der Stv. Bürgermeister Otto Höger für den Einsatz der Spieler*Innen, der Trainer und Schiedsrichter, der Staffelleiterin und „last but not least“ dem Engagement der Eltern/Großeltern für Fahrdienste, Thekendienste, bereitgestellte Kuchen usw. Den beteiligten Mannschaften überreichte er, im Namen der Gemeinde, eine „runde Box“ mit Süssigkeiten zum Ausgleich „verspielter Energie“.  En passant: dem Engagement unsere Gemeinde wünschte die Staffelleiterin per Mail, da sie nicht persönlich anwesend sein konnte, über den Trainer viele Nachahmer! Danke auch unserer Gemeindeverwaltung. Die Durchführung des Spieltags wurde von allen beteiligten Auswärts-Mannschaften gelobt. Und wie meinte ein Gemeinderatsmitglied sinngemäß:  Bin bei vielen Spielen höherer Altersstufen in der Halle, erstmals jedoch  bei der Beschäftigungsrunde. Aber den Einsatz unserer „Kleinen“ muss man mal gesehen haben.