Starke Partner

Anstehende Veranstaltungen

Spannend bis zum Schlusspfiff
 
Spannend machten es unsere Jungs in ihrem letzten Spiel in der Hallenrunde 2017/2018. Am Ende hat es leider nicht zum Sieg gereicht. Verdient hätten die Jungs es auf jeden Fall zeigten sie doch mit die beste Saisonleistung. Ausschlaggebend war letztlich die schwache Chancenauswertung im Angriff.
Zur Halbzeit ein 3 Tore Rückstand. Da ist noch alles möglich!
Nach 10 Minuten Spielzeit in der zweiten Halbzeit lag unsere Mannschaft dann allerdings mit 7:12 Toren in Rückstand.
Nun war Einsatz und Konzentration gefragt dieser Rückstand aufzuholen.
 
Die jetzt gezeigte Leistung unserer Jungs bis zum Schlußpfiff war wirklich super. Um jeden Ball wurde nun gekämpft und auch die Tore im Angriff, einfach sehenswert. Von einer sonst immer schwächeren zweiten Halbzeit war in diesem Spiel nichts zu sehen. Dass es am Ende nicht gereicht hat störte die Freude aller Spieler über dieses tolle Handballspiel nicht.
 
Dickes Lob an alle !
 
Es spielten: Jaron Bauer (1), Luca Waidner, Josiah Bröning (3), Jan Löwenhagen, Lukas Brahm, Samuel Schreibe, Paul Hauschild (8), Paul Wenz (1), Matti Ehrensberger, Janos Cotic, Moritz Bauer, Janosch Müller und Quirin Elis