SVL-TG Neureut 17:4 (4:1) 

Souveräner Heimsieg!

 

Nach dem planmäßigen Start unserer Mädels und einer 3:0-Führung wurden dann auch die Abwehrreihen der TG Neureut stärker. Diese prägten fortan die erste Halbzeit, sodass die Fans beider Mannschaften nur noch 2 weitere Tore im ersten Durchgang bejubeln durften.  Die jungen Damen des SVL gingen mit einer 4:1-Führung in die Pause.

 

Nach aufrüttelnden Worten gelang es unseren Mädels nun mit mehr Entschlossenheit und Power auf das gegnerische Tor zu gehen. In der torreichen zweiten Hälfte zeigte Maja Schneyer ihre Klasse und ebnete mit ihren 9 Toren den Weg für einen verdienten Heimsieg. Die Zuschauer sahen am Ende eine überzeugende Mannschaftsleistung, wobei vor allem die Abwehrleistung hervorzuheben ist. Alle Spielerinnen konnten ausreichend Spielpraxis sammeln. Die positive Spielentwicklung im zweiten Durchgang gab dann auch genügend Raum, um neue Dinge auszuprobieren.

 

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, daher gilt es nun, das im Training erlernte fester im Spiel zu etablieren und so vor allem unser Angriffsspiel effektiver und zielstrebiger zu gestalten.

Die Trainer sind stolz auf das junge Team, das immer besser zusammenwächst und sich mit dem Sieg für die Trainingsstrapazen angemessen belohnen konnte. And last but not least einen herzlichen Dank an unsere Fans!

 

Es spielten: Maja Schneyer (9), Luisa Gärtner (4), Kim Lisson (2), Sophie Schmökel (1), Alizee Bodemer (1), Johanna Würth, Karla Regert, Marta Müller, Teresa Ivisic, Jule Dirrler, Vianne Bodemer.

Trainer: Jan Schmökel